2016

12. Jüdische Kulturtage Worms 2016 – 1. September bis 30. Oktober

Informationen: Stadt Worms Tel. 06241-853-1051

Flyer: www.worms.de/de-wAssets/docs/veranstaltungen/2016/Juedische-Kulturtage-2016-web.pdf

Montag, 22. August 2016
20 Uhr Dreifaltigkeitskirche, Marktplatz 12, Worms
Klezmer in Klein-Jerusalem am Rhein. Jiddische und
deutsche Volkslieder einer gemeinsamen Tradition.

Künstlerische Leitung: Giora Feidmann

Sonntag, 28. August 2016
15 Uhr Kloppberghalle, Dittelsheim-Heßloch
Vergessene Mauern, jüdisches Leben – die Heßlocher
Synagoge wird 180 Jahre alt. Gedenkveranstaltung;
17 Uhr Konzertmit Daniel Kempin
und Dimitri Reznik.

Donnerstag, 1. September 2016
19 Uhr Frauensynagoge, Hintere Judengasse 4, Worms

Eröffnung der Jüdischen Kulturtage und der Ausstellung
»… besehn wir, ob der Rebstock treibt …« – Wein im Judentum: Von Traditionen und Genuss

(bis 28. September). Öffnungszeiten: täglich 10–12.30 und 13.30–17 Uhr, Eintritt frei.

Ausstellung in Mainz,
Rathaus, 27. Oktober bis 18. November, und in

Speyer,
Museum SCHpira, 22. Februar bis 15. März 2017.

Donnerstag, 8. September 2016
19.30 Uhr Frauensynagoge, Hintere Judengasse 4, Worms

Konzert mit dem Ensemble »Asamblea Mediterranea«. Karten (nur an der Abendkasse): 12 Euro.

Anmeldung
erbeten bei Sabine Neubecker unter 06241 853-1053 oder sabine.neubecker(at)worms.de.

Sonntag, 11. September 2016
19 Uhr Jüdischer Friedhof »Heiliger Sand«,Willy-Brandt-Ring 21, Worms

Tag des offenen Denkmals. Führungen um 11 und 17 Uhr.

Veranstalter: Altertumsverein Worms in Kooperation
mit der Jüdischen Gemeinde Mainz/Worms

Donnerstag, 22. September 2016
19 Uhr Hochschule Worms, Erenburgerstraße 19, Gebäude A / Raum 125

Erschütterungen in der Gegenwart und Druckwellen
aus der Vergangenheit – Die Autorin Gila
Lustiger im Gespräch. Eintritt frei.

Sonntag, 9. Oktober 2016
17 Uhr LincolnTheater, Obermarkt 8, Worms

Konzert mit dem Ensemble Sistanagila. Karten (nur an der Abendkasse): 12 Euro.

Anmeldung erbeten bei Sabine Neubecker unter 06241 853-1053 oder
sabine.neubecker@worms.de.

Sonntag, 30. Oktober 2016
17 Uhr Blauer Saal, Schloss Herrnsheim, Herrnsheimer Hauptstraße 1, Worms
»… poesievolle Tonstücke für Clavier …« Klavierabend mit Jens Barnieck.

Werke von Max Reger, Salomon Jadassohn und Friedrich Gernsheim.

Karten (nur an der Abendkasse): 12 Euro. Anmeldung erbeten bei Sabine Neubecker unter 06241 853-1053
oder sabine.neubecker@worms.de.

Montag, 7. November 2016
18 Uhr Hochschule Worms, Erenburgerstraße 19, Gebäude A / Raum 125
Jüdische Wirtschafts- und Sozialethik im Zeichen der
Globalisierung.

Vortrag Rabbinerin Dr. Elisa Klapheck.
Elisa Klapheck ist Rabbinerin der liberalen Synagogengemeinschaft »Egalitärer Minjan« in der
Jüdischen Gemeinde in Frankfurt am Main.

Die 12. Jüdischen Kulturtage werden von der Stadt Worms in Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde
Mainz / Worms und dem Verein Warmaisa e.V. veranstaltet.
Informationen:
Stadt Worms
Kulturkoordinator Volker Gallé
Telefon 06241 853-1051
E-Mail volker.galle@worms.de